Hormonsystem – Psychosomatik

Das endo­kri­ne System pro­du­ziert Hormone und bringt sie in den Blutkreislauf. Es hilft bei der Regulierung von Emotionen und Verhalten und ist fer­ner zustän­dig für die Regulierung des Stoffwechsels, die Stimulierung des Sexualtriebes und die Kontrolle der Körpertemperatur. Das Hormonsystem besteht aus Bauchspeicheldrüse, Hypothalamus, Epiphyse, Schilddrüse, Thymus, Nebenniere, Hirnanhangsdrüse, Hoden und Eierstöcken.

Probleme mit dem Hormonsystem

Mögliche see­li­sche-psy­chi­sche Ursachen:

  • du fühlst dich dau­er­haft gestresst, unaus­ge­gli­chen, fest­ge­fah­ren, ver­wirrt und frus­triert;
  • du hast dei­nen eige­nen Rhythmus, dei­nen indi­vi­du­el­len Lebensstil noch nicht gefun­den;


auranatura.com

  • du lebst dei­ne Kreativität nicht aus;
  • du bist zu abhän­gig von äuße­ren Zwängen und frem­den Glaubenssätzen.

Anleitung – Entschlüsselung der Seelensprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.