Erkältung-Grippe

Erkältung/Grippe: Die Erkältung (grip­pa­ler Infekt) ver­läuft meist mil­de, die Grippe häu­fig hef­tig. Die Grippe hat ganz typi­sche Symptome: aku­te Gliederschmerzen, Hustenreiz, Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen und star­kes Krankheitsgefühl inner­halb von Minuten. Erkältung: lang­sa­mer Beginn mit Kribbeln in der Nase, Niesen, wäss­ri­gem Schnupfen, Halsschmerzen, Heiserkeit, tro­cke­nem Husten, Temperatur unter 38°C.

Mögliche see­li­sche-psy­chi­sche Ursachen:

  • zu viel auf ein­mal: zu viel Stress, Überlastung, Verwirrung, Unordnung im Denken;
  • Krisensituation – der Körper sucht nach einem Ausweg und zwingt zur Ruhe;
  • eine nahe­ste­hen­de Person reizt oder irri­tiert;
  • Vermeidung von Konflikten, Fluchtwünsche;
  • Sie füh­len sich bedroht und wün­schen sich Zeit allein zu sein;
  • Gefahr – Sie kön­nen eine Person oder eine Situation „nicht mehr rie­chen“ – „Wer’s riecht, hat den Schnupfen nicht“;


  • Sie wol­len Menschen und Situationen „vom Leib hal­ten“ – nichts mehr hören und sehen wol­len;
  • Ihnen fehlt an die Liebe und Anerkennung.

Es kann auch sein, dass die Erkältung oder die Grippe ein Hilferuf unse­res Körpers ist, dass wir nicht gut mit ihm umge­hen und etwas ändern sol­len – ein Alarmsignal!

Anleitung – Entschlüsselung der Seelensprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.