Diabetes

Diabetes mögliche seelische/psychische Ursachen:

  • es fehlt Ihnen an etwas „Süßem“ – an Liebe und Freude in Leben;
  • ständige innere Traurigkeit, Widerwille, Abwehr, Verachtung;
  • Opferrolle;
  • geringes Selbstwertgefühl;
  • tiefsitzende Schuldgefühle;
  • frühere Verletzungen (aus Kindheit);
  • verdrängte Emotionen,
  • zwanghaftes Kontrollbedürfnis;
  • Sie hören zu sehr auf Negatives; Ihr Lebensmotto: hart kämpfen, um zu überleben;
  • Sie finden das Leben bitter und versuchen Sie es  mit einem „süßeren“ Zustand auszugleichen;
  • Sie schränken sich in vielen Bereichen ein;
  • tiefes Verlangen nach Aufmerksamkeit und Anerkennung;
  • Sie wollen geliebt werden und gleichzeitig sind Sie davon überzeugt, dass Sie diese Liebe nicht wert sind, nicht verdient haben;
  • Sie fühlen sich erstickt und überlastet, in einer unkontrollierbaren Situation gefangen, von anderen abhängig;
  • es tut Ihnen schwer, Liebe von anderen anzunehmen;
  • evt. haben Sie übertriebene Erwartungen, die zu Frustrationen, Wut auf das Leben und Rückzug in sich selbst führen;

  • Sie empfinden wahrscheinlich große Abwehr gegenüber einem Ereignis, das Sie eigentlich verhindern wollen, von dem Sie aber meinen, Sie müssen es ertragen (Trennung, Umzug…);
  • Sie haben Angst, sich auf das Leben einzulassen;
  • Sie haben nicht gelernt und Sie können leider nicht, selbst Liebe zu geben.

Sie müssen Ihre Vergangenheit loslassen und sich für die Lebensfreude öffnen; im Alltag mehr Humor und Spaß gönnen, anderen viel Liebe, Interesse, Aufmerksamkeit, Hilfe, Unterstützung und Anerkennung geben. “Das Süße” des Lebens kehrt dann zu Ihnen zurück.

Anleitung – Entschlüsselung der Seelensprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*